Geriatrische Vorsorge

Unsere Haustiere werden immer älter.
Dies verdanken sie zum einen guter Pflege und gutem Futter, zum anderen guter medizinischer Versorgung. Damit Ihr Tier lange gesund und agil bleibt ist es wichtig beginnende Alterserscheinungen und Erkrankungen früh zu erkennen und sinnvoll zu therapieren.

Wir empfehlen bei kleinen Hunden und Katzen ab dem achten, bei größeren Hunden ab dem sechsten Lebensjahr, ein mal im Jahr eine Blutuntersuchung sowie eine Ultraschalluntersuchung des Herzens und des Bauchraumes.

Auf diese Weise können viele Erkrankungen frühzeitig entdeckt werden. So bleiben bei Ihrem Tier Lebensqualität und Lebensfreude lange erhalten.